Biogas

Unabhängig &
transparent für
unsere Umwelt



BIOGAS – Unsere Dienstleistungen für Biogasbetreiber


Sie suchen einen Umweltgutachter, der Ihre Biogasanlage genaustens unter die Lupe nimmt und gegebenenfalls vorhandene Schwachstellen aufdeckt. Dann nutzen Sie unsere mehrjährige Auditerfahrung im Bereich Landwirtschaft, Betriebsführung und Anlagenbetreuung bei unterschiedlichen Biogas- und Biogasaufbereitungsanlagen zu Ihrem Vorteil. Lernen Sie uns kennen!



„Wir erstellen Ihnen ein individuelles faires Angebot und berücksichtigen Ihren persönlichen Terminwunsch, der am besten in Ihren Betriebsalltag passt!“



Unsere Leistungen:



Umweltgutachten

Zur Erzeugung von regenerativem Strom, benötigt ein Betreiber für die Inanspruchnahme von Vergütungen die Erstellung eines Umweltgutachtens. Dieses muss von einem bei der Deutschen Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft für Umweltgutachter mbH (DAU) zugelassenen Umweltgutachter durchgeführt werden. Entsprechende Gutachten müssen beim Netzbetreiber wiederkehrend bis zum 28.02 eines Kalenderjahres vorliegen.
Die auditcert GmbH Umweltgutachterorganisation ist berechtigt entsprechende Begutachtungen durchzuführen. Folgende Ansprüche auf Vergütungszahlungen gegenüber dem Netzbetreiber können testiert werden:

  • Güllebonus (EEG 2009)
  • KWK-Bonus (EEG 2009/ Wärmenutzung (EEG 2012)
  • Biomethan (EEG 2012)
  • Maisdeckel/ Einsatzstoffvergütungsklasse (EEG 2012)
  • Trockenfermentationsbonus (EEG 2009)



Flexibilitätsprämie

Biogasanlagen können sehr flexibel Strom produzieren. Dafür müssen sie mit einem entsprechend großen Speicher, sowie ausreichend zusätzlicher BHKW-Leistung ausgestattet werden. Zum Ausgleich getätigter Investitionen, um eine flexible Betriebsweise einer Biogasanlage zu realisieren, kann der Anlagenbetreiber, einen Zuschlag geltend machen. Dies steht in Abhängigkeit des Zeitpunktes der Inbetriebnahme. Für Bestandsanlagen mit einer Inbetriebnahme vor dem 01.08.2014, kann die sogenannte Flexibilitätsprämie geltend gemacht werden. Wir begutachten Ihre Anlage hinsichtlich der Einhaltung der erforderlichen Vorgaben für die Flexibilitätsprämie.



Fristenmanagement

Stellen Sie sich auch öfter die Frage, wann die nächste Sachverständigen-Prüfung ansteht? Welche Frist durch die Genehmigungsbehörde angesetzt wurde? Oder wann die Abgabe für den letzten Emissionsmessbericht erfolgen sollte?

Die auditcert GmbH unterstützt Sie bei der Erstellung eines individuellen, auf Ihre Bedürfnisse angepassten Fristenmanagements in Verbindung mit den dazu gehörigen Nebenbestimmungen Ihrer Genehmigung. Im Rahmen der Erstellung ermitteln wir Ihre relevanten Fristen und wiederkehrenden Termine auf Grundlage individueller Erfordernisse, die sich z. B. durch Ihre Anlagenkonfiguration ergeben. Zusätzlich können im Rahmen des Fristenmanagement auch entsprechende Wartungsintervalle oder weitere als relevant identifizierte Fristen und Termine berücksichtigt werden. Bei der abschließenden Erstellung berücksichtigen wir gerne auch individuelle Vorstellungen, um das Fristenmanagement den persönlichen Bedürfnissen praktikabel anzupassen.



Fach- und Wertgutachten

Sie sind Kapitalgeber für eine Anlage, die vor der Abwicklung oder einem Verkauf steht?

Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe und erstellen Ihr Fach- oder Wertgutachten. Der genaue Wert und Zustand eines Projektes oder einer Anlage ist oftmals nicht wirklich greifbar. Durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise erbringen wir die gewünschten Informationen und ermitteln Ertrags- und Verkehrswerte. Darüber hinaus bewerten wir den Zustand der Anlagentechnik und betrachten genehmigungsrechtliche Aspekte. Als Resultat erhalten Sie eine fundierte Einschätzung. Die Trennung von Beratung und einer unabhängigen Begutachtung ist für uns selbstverständlich.



Beratung Biogas

Ein dauerhaft erfolgreicher Anlagenbetrieb birgt wirtschaftliche, technische und rechtliche Herausforderungen. Gerade bei Themen wie Umweltrecht, Arbeitsschutz, Dokumentation, Genehmigung, Wirtschaftlichkeit und Technik stehen wir Ihnen zur Seite. Neben der Bearbeitung von betriebsspezifischen Fragestellungen mit einem technischen, genehmigungsrelevanten oder betriebswirtschaftlichen Hintergrund analysieren wir vor Ort die Ist-Situation (Diagnoseaudit). Dabei prüfen wir Ihre Biogasanlage auf mögliche Schwachstellen und benennen Verbesserungs- und Optimierungsmöglichkeiten. Gerne unterstützen wir sie auch bei der Umsetzung der TRGS 529.

Unsere Fachexperten arbeiten seit vielen Jahren u. a. in den Bereichen der Inbetriebnahme und des Anlagencoaching und verfügen somit über ein praxisnahes Know-how.



Diagnoseaudit

Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins nutzen Sie unsere Erfahrung für eine umfangreiche Ist-Analyse.

Wir prüfen Ihre Anlage auf mögliche Schwachstellen und zeigen Ihnen Ansatzpunkte für eine Steigerung der Wertschöpfung vom Input bis zum Output. Zielführende Optimierungsmaßnahmen lassen sich unter anderem in den Bereichen Digitalisierung, Betriebsdokumentation und Wärmeauskopplung sowie bei technischen und biologischen Prozessabläufen umsetzen.

Dazu erstellen wir Ihnen ein schlankes Gutachten mit einem individuellen Maßnahmenpaket



Ihr Ansprechpartner:

Timo Riehl
Geschäftsleitung

Tel.: 06696 912939-31
Mob: 0172 4487571
e-Mail: riehl@audicert.de



Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!