Startseite

Unabhängig &
transparent für
unsere Umwelt



auditcert Umweltgutachterorganisation


Ihr kompetenter Zertifizierungspartner

Profitieren Sie von unserer Expertise und langjährigen Erfahrung in den Bereichen betrieblicher Umweltschutz, erneuerbare Energien und Managementsysteme. Als zugelassene Umweltgutachterorganisation gewährleisten wir Ihnen eine transparente Zertifizierung und Begutachtung. Wenn Sie eine Beratung zur Vorbereitung einer Zertifizierung benötigen, schauen Sie gerne bei unserem Partnerunternehmen vorbei.


Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

Wir legen Wert auf Umweltschutz und Ressourcenschonung. Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Unternehmen grüner gestalten. Mit unseren Dienstleistungen im Bereich Umwelt wird auch ihr Unternehmen den gesellschaftlichen Anforderungen an Nachhaltigkeit gerecht. Unsere Umweltgutachter und Klimaschutzmanager stehen Ihnen mit fachspezifischem Know-How zur Seite.



Darstellung der Fachbereiche innerhalb der Umweltgutachterorganisation


Jetzt kostenlos Angebot anfordern!

Wählen Sie aus unseren Produkten und erhalten Ihr maßgeschneidertes Angebot! Unsere Umweltgutachterorganisation steht für Unabhängigkeit und Transparenz.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.



    Unsere Leistungen als Umweltgutachterorganisation


    Unsere Blogbeiträge

    Die auditcert erhält die Zulassung als Zertifizierungsstelle im Rahmen des SURE-EU-Systems

    Mit Inkrafttreten der Richtlinie (EU) 2018/ 2001 (RED II) im Dezember 2018 sind die Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Biogas und Biomethan gestiegen. Diese Neuerungen umfassen alle Wirtschaftsbeteiligten entlang der Lieferkette. Die entsprechenden Anforderungen müssen in allen Stufen erfüllt werden. Somit kann das entstehende Gas erfolgreich als nachhaltig zertifiziert werden. Dies bezeugt Verantwortungsbewusstsein und bietet
    Weiterlesen

    Zum Tag der Konservendose

    Heute jährt sich die Patentierung der Konservendose bereits zum 211. Mal. Deshalb ist der 25. August auch als „Tag der Konservendose“ benannt. Ursprünglich wurde die Konservendose entwickelt, um die Soldaten der französischen Armee an der Front zu versorgen. Auch heute noch besitzen Lebensmittel, die in Konservendosen aufbewahrt werden, laut Verbraucherzentrale die längste Haltbarkeit aller verpackten
    Weiterlesen

    Was ist eine Stromkennzeichnung?

    Alle Stromlieferanten sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Zusammensetzung des Stroms, den sie für die Belieferung des Endkunden verwendet haben, auszuweisen. Die gelieferte Menge wird nach den einzelnen Energieträgern aufgeschlüsselt. Die Stromkennzeichnung enthält des Weiteren auch die Umweltwirkungen der Stromproduktion und entsprechende Durchschnittswerte der Stromerzeugung in Deutschland. Gesetzlich ist dies in § 42 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
    Weiterlesen

    Die auditcert erhält die Zulassung als Zertifizierungsstelle im Rahmen des SURE-EU-Systems

    Mit Inkrafttreten der Richtlinie (EU) 2018/ 2001 (RED II) im Dezember 2018 sind die Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Biogas und Biomethan gestiegen. Diese Neuerungen umfassen alle Wirtschaftsbeteiligten entlang der Lieferkette. Die entsprechenden Anforderungen müssen in allen Stufen erfüllt werden. Somit kann das entstehende Gas erfolgreich als nachhaltig zertifiziert werden. Dies bezeugt Verantwortungsbewusstsein und bietet
    Weiterlesen

    Zum Tag der Konservendose

    Heute jährt sich die Patentierung der Konservendose bereits zum 211. Mal. Deshalb ist der 25. August auch als „Tag der Konservendose“ benannt. Ursprünglich wurde die Konservendose entwickelt, um die Soldaten der französischen Armee an der Front zu versorgen. Auch heute noch besitzen Lebensmittel, die in Konservendosen aufbewahrt werden, laut Verbraucherzentrale die längste Haltbarkeit aller verpackten
    Weiterlesen

    Was ist eine Stromkennzeichnung?

    Alle Stromlieferanten sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Zusammensetzung des Stroms, den sie für die Belieferung des Endkunden verwendet haben, auszuweisen. Die gelieferte Menge wird nach den einzelnen Energieträgern aufgeschlüsselt. Die Stromkennzeichnung enthält des Weiteren auch die Umweltwirkungen der Stromproduktion und entsprechende Durchschnittswerte der Stromerzeugung in Deutschland. Gesetzlich ist dies in § 42 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
    Weiterlesen


    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
    Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

     

    Jetzt Kontakt aufnehmen!